Abwasser

ABWASSER

Wir helfen mit System, um das Ziel zu erreichen

Wasser

WASSER

Alles aus einer Hand Planung - Herstellung - Montage - Wartung

TÜV Zertifiziert

Wassertechnologie Richter GmbH

Wir bauen gewerbliche und industrielle Wasser- und Abwasseraufbereitungsanalagen. Als mehrfach zertifizierter Fachbetrieb nach WHG bieten wir Ihnen durch unsere spezialisierten Produktionsbereiche maßgeschneiderte Lösungen: Kunststoff- und Metallbau, Schaltanlagenbau. Automatisierungstechnik oder Sonderanlagenbau — wir produzieren einzelne Baugruppen oder die ganze Anlage von A bis Z für Sie!

Entdecken Sie jetzt unsere Leistungen!
Jetzt Kontakt aufnehmen!

Service +49 163 3035306
Wassertechnologie Richter GmbH

1. Schadstoffe

… die wir entfernen.

Durch unsere unterschiedlichen Anlagenbaugruppen, sowie deren durchdachte Kombinationsmöglichkeiten lösen unsere Anlagen auch komplexe Abwasserprobleme.

  • Reduzierung von Kohlenwasserstoffen
  • Entfernung von organischen und anorganischen Belastungen
  • Reduzierung des chemischen Sauerstoffbedarfs (CSB)

2. Industrien

… die wir bedienen.

Wir planen, konstruieren und fertigen Wasseraufbereitungsanlagen für den industriellen und gewerblichen Bereich. Diese Anlagen werden bei Anfall von Abwässern aus verschiedenen Herstellungs-, Dienstleistungs- und Reinigungsprozessen eingesetzt.

  • Getränkeindustrie
  • Möbelindustrie
  • Laborabwässer

Aktuelles

August 2020 leimhaltiges Spülwasser

Für unseren Kunden aus der Möbelindustrie war es wichtig, für die Reinigung von Anlagenteilen und das entstehende leimhaltige Spülwasser eine umweltgerechte Wasseraufbereitungsanlage zu errichten. In diesem Zusammenhang sollte eine Kombination aus Waschplatz und der Zusammenführung der Leimfiltration mit der Wasseraufbereitungsanlage in unmittelbarer Nähe der Anfallstelle innerhalb der Produktionsumgebung entstehen.

Januar 2020 chemische Industrieabwässer

Unser Kunde - ein bekanntes sächsisches Unternehmen der chemischen Industrie kaufte vor Jahren eine einfache Abwasseraufbereitung nach dem Verfahrensprinzip der Sedimentation im Chargenbetrieb. Die verfahrenstechnische Funktion der Anlage war absolut unzureichend. Hauptsächlich wegen der einfachen Bauweise gab es permanente Störungen und Probleme.

Mai 2019 Neutralisation in Hochschule

Unser Kunde - eine bekannte deutsche Hochschule benötigte im Zuge eines Gebäudeneubaus eine Neutralisationsanlage zur Behandlung von Abwässern aus verschiedenen Laborräumen. Die Aufgabenstellung lag darin, das dass anfallende Abwasser von Leichtflüssigkeiten getrennt, homogenisiert und zweifelsfrei innerhalb der behördlichen Grenzwerte dem öffentlichen Kanal zugeführt wird.

Wir sind von

Montag bis Freitag
von 7.30 bis 15.30
für Sie da.

Büro

Tel.: +49 35242 650898
Fax: +49 35242 650897

Kontakt

Mail: info@wt-richter.de

Techniker 24h Service

Tel.: +49 163 3035306