WT Richter GmbH
TÜV Zertifiziert

10. Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation

Getreu unserem Motto „Alles aus einer Hand“ bieten wir Ihnen auch sämtliche Leistungen rund um das Thema Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation nicht nur für Ihre neue WtR-Anlage, sondern auch für sämtliche Ihrer bestehenden Anlagen an.

Oftmals sind die vorhandenen Dokumentationen Ihrer technischen Anlagen veraltet, die Schaltpläne unvollständig oder zu oft geändert. Fließschemen fehlen oder Ihre Anlage wurde so oft umgebaut, dass die Dokumentation auf den aktuellen Stand gebracht werden muß.

Noch dazu ist jeder Anlagenbetreiber verpflichtet die gesetzlich geforderte Gefährdungsbeurteilung zu erstellen. Auch damit unterstützen unsere Ingenieure Sie gern.

  • Gefährdungs- und Risikobeurteilung Ihrer bestehenden Anlage
  • Feststellung der Schutzebenen
  • Zuordnung der Sicherheitsaufgaben
  • Spezifikation der Sicherheitsanforderungen (SRS) an das sicherheitstechnische System (SIS)
  • Entwurf und Planung des sicherheitstechnischen Systems sowie anderer Maßnahmen zur Risikominderung
  • Montagebegleitung, Inbetriebnahme und Validierung
  • Management und Bewertung der Funktionssich
  • erheit
  • Erstellen von Schaltplänen (gern auch in E-PLAN)
  • Erstellen von Fließschemen für pneumatische und hydraulische Systeme
  • Erstellung von komplexen Bedienanleitungen

Übersicht unserer Leistungen

Unsere Kunden sind im ganzen Bundesgebiet verteilt:

Westen

Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland

Norden

Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern

Osten

Sachsen, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg

Süden

Bayern, Baden-Würtemberg