Februar 2018 Kiesfilteranlage für Busbetrieb

Für unseren Kunden – einen Busbetrieb in Sachsen ist die Sauberkeit seiner Busse existenziell wichtig. Leider konnte die bestehende in die Jahre gekommene Wasseraufbereitungsanlage nicht mehr die erwünschte Reinigungswirkung erbringen. Das Waschwasser fiel oft unangenehm durch einen fauligen Geruch auf. Auch kontinuierlich auftretende Störungen verhinderten einen reibungslosen Betrieb.

  • die Altanlage wurde von uns demontiert und ensorgt
  • ein neuer Kiesfilter inkl. Stangenventil zur vollautomatischen Rückspülung aufgestellt
  • eine neue Brauchwasservorlage inkl. Druckpumpe + Ausdehnungsgefäß in VA + Feinfilter montiert
  • ein Kugelventil zum vollautomatischen Schlammaustrag mit verrohrt
  • der neue Schaltschrank ist mit einer modernen Steuerung von Siemens ausgestattet und steuert mittels unserer geschützten WtR-Software die Dosierpumpen, sowie sämtliche Druckpumpen und Ventile
  • in Absprache mit dem Kunden konnten im Rahmen dieses Anlagenaufbaus gleich die Edelstahl- Pressrohre der Gebäudeinstallation mit verlegt werden

Sind Sie interessiert? Gern senden wir Ihnen ausführliches Infomaterial zu.